Follow

Benutzerdefinierte Felder

Arten

Individuelle Datenfelder sind perfekt, wenn Sie zusätzliche Informationen Ihrer Kunden sammeln möchten (wie deren Hotel, Größe, Wandererfahrung etc.) oder für interne Aufzeichnungen benötigen (Bestellung in Rechnung stellen, mit Bargeld bezahlen).

 

Um ein individuelles Datenfeld zu erstellen, klicken Sie auf Design und Seiten in der oberen Navigationsleiste. Wählen Sie dann Individuelle Datenfelder und den Bereich für den Sie ein individuelles Datenfeld erstellen wollen, aus.

 

Individuelles Datenfeld

Mit einem individuellen Datenfeld können Sie bestimmte Informationen von Kunden erhalten, wenn diese eine Aktivität buchen. Sie können definieren ob diese Informationen erforderlich sind:

  • bevor die Gäste buchen
  • nachdem der Buchungsprozess abgeschlossen ist
  • oder gar nicht

Schauen Sie in den Punkt Preisklassen für weitere Informationen.

 

 

Sie können die Kunden optional bitten, diese Informationen nach der Buchung - auf der "Danke"-Seite - einzugeben. Dann wird diese Angabe jedoch freiwillig sein. 

Aktivität

Fügen Sie ein benutzerdefiniertes Feld für eine Tour hinzu, um spezifische Informationen über die Tour selbst zu sammeln. Dieses Feld können Sie auch für Ihre Kunden unsichtbar machen, wenn Sie dies wünschen.

 

 

Benutzer

Mit einem individuellen Datenfeld für Benutzer können Sie Informationen über Personen sammeln, die mit Ihrem Unternehmen zusammenarbeiten oder eine Anfrage für eine Tour stellen.

 

 

Warenkorb

Ein benutzerdefiniertes Feld für den Warenkorb und Bestellungen ist für interne Aufzeichnungen sehr praktisch und kann z.B. ein Kontrollkästchen sein, mit dem Sie markieren, dass ein Auftrag abgeschlossen ist.

 

 

Erstellen eines benutzerdefinierten Feldes

Sobald Sie einen Bereich ausgewählt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche neues Feld hinzufügen.

 

Sie kommen nun zu der Seite, auf der Sie eine neues Feld anlegen können.

Feldname - Name des benutzerdefinierten Feldes.
 Feldtyp - Wählen Sie den Typ des benutzerdefinierten Feldes.

       Text (einzeilig oder Fließtext)  - nur erforderlich wenn Kunden Text in eine Box

       schreiben sollen (zum Beispiel Ihre Flugnummer) 

       Radio-Buttons – Kunden können zwischen einer von mehreren Optionen aus einer Liste wählen

       Checkboxen - Kunden können mehrere Optionen aus einer zuvor von Ihnen  

       erstellten Liste wählen 

       Drop-Down-Liste -  ähnlich wie Radio-Buttons, außer dass diese die Form eines  

       Drop-Down-Menüs haben (eine Möglichkeit auswählbar) 

       Date - Ihre Kunden können ein bestimmtes Datum wählen (Beispielsweise ihr

       Geburtsdatum)

Ist erforderlich – wenn das Feld zwingend für den Kunden/Benutzer auszufüllen ist

Sichtbarkeit – wenn das Feld sichtbar für Ihren Kunden sein soll

Titel - Der Name für das benutzerdefinierte Feld (wenn für den Kunden sichtbar)
Optionen - Die Auswahlmöglichkeiten für dieses Feld (dies gilt nur für Radiobuttons, Checkboxen und Drop-Down-Listen). Wenn Sie mehr als eine Option hinzufügen, sollten Sie für jede Option eine neue Zeile beginnen
Beschränken  - Wählen Sie auf welche Touren Sie dieses Feld beschränken möchten. 

 

Was this article helpful?
0 out of 0 found this helpful
Have more questions? Submit a request

Comments

Powered by Zendesk