Follow

Mit Viator Markt verbinden

Mit Viator Markt verbinden

Mit TrekkSoft können Sie Ihre Aktivitäten mit Viator verbinden. Dies ermöglicht Last-Minute-Verkäufe durch diesen Markt sowie die Möglichkeit Ihre Kapazitäten und alle Buchungen über Ihr TrekkSoft-Konto zu verwalten.

Um Ihre Aktivitäten erfolgreich mit Viator zu verbinden, benötigen Sie zunächst einen Viator-Vertrag. Sie müssen deren Geschäftsbedingungen zustimmen und eine Provision aushandeln. An diesem Prozess ist TrekkSoft nicht beteiligt. 

Sobald Sie einen Vertrag sowie eine ID von Viator haben, können Sie damit beginnen Ihre Aktivitäten zu verbinden. Dazu gehen Sie zu Admin Desk> Channel Manager> API & Verbindungen

Wählen Sie dann Viator aus.

Als nächstes richten Sie die Viator-Verbindung in 3 Schritten ein:

Schritt 1: Speichern Sie Ihre Viator-ID (Diese finden Sie auf Ihrem Vertrag mit Viator - sie besteht aus Zahlen)

 

Schritt 2: Wählen Sie die Aktivitäten, die Sie mit Viator verknüpfen wollen und weisen Sie Preiskategorien zu.

 

Als nächstes aktivieren Sie die Aktivitäten, die Sie mit Viator verbinden möchten. Diese Aktivitäten sollten bereits online und verfügbar sein.

Preiskategorien müssen in Ihrem TrekkSoft Konto den verfügbaren Preiskategorien auf Viator zugeordnet werden. So können die Gäste korrekt zugeordnet werden. Wenn Sie auf Viator mehrere Preiskategorien anbieten, obwohl Sie auf TrekkSoft nur eine haben, wählen Sie Any. So werden alle Preiskategorien für diese Aktivität zu der Preisklasse von TrekkSoft zugewiesen. 

Schritt 3: Eine Anfrage an Viator stellen

 

Sobald Sie die Verbindung angefordert haben, müssen Sie warten, bis diese von Viator eingerichtet wurde. Dies kann mehrere Tage in Anspruch nehmen.

Sobald Sie den Zugriff auf Viator angefordert haben, müssen diese die Produkte manuell in ihrem System zuordnen (dieser Schritt kann einige Tage dauern). TrekkSoft hat keine Kontrolle über den Zeitraum und kann diesen Prozess nicht beschleunigen. Viator wird uns informieren, wenn die Verbindung erfolgreich eingerichtet wurde. Wir werden diese danach aktivieren.

 

Änderungen am Zeitplan

Wenn Sie Ihren Änderungen im Zeitplan einer Aktivität vornehmen, wird diese nicht automatisch auf Viator erscheinen. Die Änderungen müssen dort manuell zugeordnet werden. Für jede Buchung wird Viator die Verfügbarkeit abfragen und wenn es kein freien Platz gibt, wird die Buchung nicht verarbeitet werden. keine Buchung verarbeitet werden. Sie sind also immer in der Lage, bestimmte Termine zu blockieren. 

 

Tipps & Hinweise

  • Wenn Sie eine Buchung auf TrekkSoft stornieren wird diese Stornierung nicht bis zu Viator durchgehen; Sie müssen daher direkt mit ihnen kommunizieren.
  • TrekkSoft hat keine Berichterstattungen über die Kommissionen oder Gäste die durch den Channel gebucht haben. Hier müssen Sie sich auf Viator verlassen.
  • Weitere Gastinformationen werden als basket Bemerkung gespeichert (z.B. Treffpunkt oder andere Informationen). Wir können keine benutzerdefinierte Felder der Gäste mit den Bemerkungen von Viator verbinden.
  • Viator stellt Ihnen die Handy-Nummer des Gastes zur Verfügung (Sie sehen sie als Benutzer), die E-Mail-Adresse jedoch nicht.
  • Wenn Sie einen Zeitplan ändern, wird Viator diesen von Hand zuordnen müssen, was eine Weile dauern wird aber man kann immer bestehende Aktivitäten "schliessen" um sie zu blockieren oder die Kapazität auf 0 setzen.



Was this article helpful?
0 out of 0 found this helpful
Have more questions? Submit a request

Comments

Powered by Zendesk