Follow

Booking Desk und Sales Desk

Booking Desk

Um auf den Administrations-Bereich und die Buchungs-Plattform zu kommen, klicken Sie auf Webseite anzeigen und wählen dann den jeweiligen Bereich aus.

 

Der Administratios-Bereich bietet Ihnen viele Möglichkeiten, Ihr Unternehmen und Ihre Buchungen zu verwalten. Die Buchungs-Plattform hingegen wurde entwickelt, um Ihren Verkauf zu optimieren. Die Buchungs-Plattform ist eine "Point of Sales"- Verkaufsstelle, die entworfen wurde, um Offline-Buchungen zu erstellen und zu erfassen. Dies können z.B. Buchungen über das Telefon, Buchungen vor Ort oder durch andere Verkaufsstellen (Hotels, Tourismusbüros) sein, die Ihre Produkte vertreiben.

Sobald ein Benutzer als Verkäufer eingetragen wurde, ist dieser in der Lage, sich auf der Buchungs-Plattform anzumelden. In Abhängigkeit von den Rechten, die dem Agenten zugewiesen werden, kann dieser bevorstehende Aktivitäten und Verfügbarkeit einsehen, eine Aktivität direkt buchen oder Gutscheine sowie Zusatzartikel verkaufen. Es können sogar Codes für die Integrationen in eine bestehende Webseite erstellt werden. Sie können die Rechte des Verkäufers beschränken und ihm nur Zugriff auf bestimmte Funktionen geben. Klicken Sie auf Marketing und dann auf Agenten & Wiederverkäufer, um weitere Verkäufer hinzuzufügen.

Klicken Sie hier für eine Anleitung

Verkaufs-Plattform

Die Verkaufs-Plattform im linken Navigationsmenü gibt dem Verkäufer ein komplettes Tool, mit dem er seine Verkäufe steigern kann.

Die Verkaufs-Plattform besteht aus vier Abschnitten:

  • Übersicht - Allgemeiner Überblick über die aktuellsten Buchungen des Verkäufers sowie eine kurze Zusammenfassung der anstehenden Aktivitäten.
  • Shop - Der Shop ermöglicht es Verkäufern, Zusatzartikel an Kunden zu verkaufen.
  • Warenkorb - Sobald Verkäufer Aktivitäten und Zusatzartikel hinzugefügt haben, können Sie auf diesen Abschnitt gehen, um die Transaktionen mit den Kunden zu prüfen und abzuschliessen.

Der Abschnitt Auswertungen ermöglicht es dem Verkäufer, wichtige Informationen auf einen Blick zu erfassen.

Übersicht

Der obere Abschnitt zeigt einige Filteroptionen, mit denen Sie Ihre Aktivitäten sortieren können.

Auf der rechten Seite kann der Verkäufer die letzten 10 Buchungen sehen, die gemacht wurden.

Der Abschnitt "zukünftige Aktivitäten" zeigt dem Verkäufer eine Liste von Aktivitäten, die in naher Zukunft stattfinden. Er kann hier auch auf diese zugreifen. 

Shop

Der Shop-Abschnitt ist eine Ansicht, in der der Verkäufer Zusatzartikel und Geschenkgutscheine im Warenkorb des Kunden hinzufügen kann.

Wählen Sie einfach die Menge, und klicken Sie dann auf Bezahlen, um den Warenkorb zu aktualisieren.

Warenkorb anzeigen

Der Warenkorb ist eine Zusammenfassung der Bestellung des Kunden, und gibt dem Verkäufer eine Auswahl an verschiedenen Bezahloptionen.

In der unteren Hälfte des Warenkorbs kann der Verkäufer einen Gutschein-Code eingeben, den Verkäufer ändern, Mengenrabatte hinzufügen oder einen anderen Benutzer für den Kauf auswählen.

HINWEIS: Wenn ein Gutschein auf die Bestellung angewendet wird, wird der gesamte Gutscheinbetrag verwendet. Es wird kein Restguthaben auf diesem Gutschein bleiben, auch wenn der Gesamtbetrag der Bestellung niedriger war als der Wert des Gutscheins.

Anschließend hat der Verkäufer drei Zahlungsoptionen zur Auswahl:

Bezahlt - Der Verkäufer ist dafür verantwortlich, den Betrag einzubehalten und zu verwalten, um Ihn später dem Anbieter zu überweisen. Dies ist auch dann der Fall, wenn ein hauseigenes Kreditkartenterminal oder ein ähnliches Setup verwendet wird. Die Zahlungsreferenz ist die Nummer, mit der die Transaktion versehen wird und der Kassierer die Person, die für das Einbehalten des Geldes verantwortlich ist.

Reservierung - Der Kunde kann den gesamten Preis persönlich oder zu einem späteren Zeitpunkt bezahlen.

Online-Zahlung - Der Kunde zahlt per Kreditkarte über das TrekkSoft-Payment-Gateway oder über das eines Drittanbieters.

Was this article helpful?
0 out of 0 found this helpful
Have more questions? Submit a request

Comments

Powered by Zendesk