Follow

Kundenspezifische Steuern und Gebühren

Mit TrekkSoft können Sie als Touren- und Aktivititäten-Anbieter eigenen Steuern und Gebühren in unserem Buchungssystem hinzufügen. Dies ist ideal für Unternehmen, die Ihren Kunden Gebühren wie z.B. Maut oder andere Kosten in Rechnung stellen wollen, die während einer Reise oder Tour anfallen. Unternehmen können auch verschiedene Steuern hinzufügen, die Ihnen bei der korrekten Erstellung der Steuerabrechnung helfen. Es wird genau aufgelistet welcher Kunde welche Steuer bezahlt hat und wie viele Gebühren.

 

Eine neue Steuer oder Gebühr erstellen

Um eine neue Steuer oder Gebühr zu erstellen, gehen Sie zu Einstellungen → Checkout, Steuern und Gebühren

Hier finden Sie eine Übersicht über alle bestehenden Steuern und Gebühren.

Klicken Sie auf Steuer/Gebühr hinzufügen am unteren Rand des Bildschirms.

 

Titel
Der Name Ihrer Steuer oder Gebühr
Steuern oder Gebühren
Wählen Sie entweder „Steuer“ oder „Gebühr“. Die Steuer wird anhand eines Prozentsatzes berechnet, während die Gebühr ein fester Betrag ist, der zu der Bestellung hinzugefügt wird.
Wert
Die Höhe Ihres Steuerssatzes (in Prozent) oder Gebühr (fester Betrag).
Inklusive
Wenn Sie einen Haken in dieses Feld machen, sind die Gebühren bereits im Preis enthalten. Dies bedeutet, dass die vorhandenen Preise nicht geändert werden. Ist diese Option deaktiviert, werden die Kosten zu dem Wert des Warenkorbes addiert.

 

Wenn Sie alle Informationen eingegeben haben, klicken Sie auf Speichern.

 

Accounting Report

Wenn Sie Ihre individuellen und kundenspezifischne Steuern und Gebühren hinzugefügt haben, werden Ihre Auswertungen entsprechend angepasst werden. Dies ist nötig, damit die Steuern für das Finanzamt korrekt erfasst werden und keine allgemeinen Ausgaben in die Bilanz Ihres Unternehmens einfliessen.

 

 

Individuelle PDF Quittung

Sobald Ihre Kunden einen Kauf getätigt haben werden Sie eine separate Quittung bekommen. Diese beinhaltet jeden Eintrag sowie alle zusätzlichen Steuern und Gebühren. Um diese Email zu bearbeiten, gehen Sie auf Design und Inhalt → Vorlagen und wählen Sie „Email-Texte“ aus. Am unteren Rand des Bildschirms finden Sie die Einstellung "PDF Quittung in Email" , die Sie individuell Ihrem Unternehmen anpassen können.


 

 

Was this article helpful?
0 out of 0 found this helpful
Have more questions? Submit a request

Comments

Powered by Zendesk